Damen 2 (26.11.17) : Nächster Heimsieg! - Nach Sieg über die HSG Seevetal die Damen 2 auf Platz 3.

Ein Arbeitssieg gegen die HSG Seevetal!

HG Winsen II - HSG Seevetal 26:19 (15:11)  

„Arbeitssieg“ – Das war das erste Wort unseres Trainers nach dem Abpfiff. Das Spiel ist damit wohl am besten beschrieben.

Seevetal startete mit schnellen Angriffen in das Spiel, dabei gelangen viele Spielzüge, da unsere Abwehr noch nicht wirklich den Zugriff fand. Unser Angriff sah zum Glück anders aus, die Torchancen wurden zum größten Teil genutzt. So stand es nach 10 min 5:5. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit fand unsere Abwehr dann immer mehr ins Spiel, dadurch und durch schöne offensiv Aktionen konnten wir die Führung erstmals auf 5 Tore ausbauen (12:7). Danach fand ein reges hin und her statt, sodass sich bis zur Halbzeit nicht mehr viel veränderte und wir mit 15:11 in die Halbzeit gingen.

Nach der Halbzeit war es wichtig die gute Abwehrleitung aufrecht zu erhalten und Seevetal nicht mehr rankommen zu lassen. Nach zwei schnellen Toren von uns zum Beginn der Halbzeit, konnten wir Seevetal endgültig den Zahn ziehen. Die Abwehr stand und vorne erarbeiteten wir uns viele Chancen, nach 44 min stand es 21:15 für uns. Auch in der letzten viertel Stunde konnten wir die Konzentration aufrechterhalten und beendeten das Spiel mit 26:19.

Wir bedanken uns bei den Spielerinnen aus der Weiblichen A-Jugend, die uns spontan unterstützt haben.

Das war das letzte Spiel für uns in diesem Jahr, am 14.01.2018 geht es dann weiter mit einem Heimspiel gegen die TUS Ebstorf.