Zweites Saisonspiel mit 40 Treffern! – Klarer Auswärtssieg beim Mellendorfer TV! 

Mellendorfer TV - HG Winsen 24:40 (9:21) 

 

Wie in der Vorwoche in Nienburg so ging es auch nach Mellendorf mit nur einer kleinen Schar Spielerinnen. Zusammen mit den beiden B-Jugendlichen Bentje und Fenja (Danke für die Unterstützung) waren neben der Torhüterin noch 8 Spielerinnen dabei. Doch im Gegensatz zum Nienburg Spiel wurde die Partie in Mellendorf keine Zitterpartie, im Gegenteil besonders die erste Halbzeit war eine der besten der Saison.

Von Beginn an Hellwach starteten unsere Mädels mit Toren von beiden Außenspielerinnen, bevor auch der Rückraum loslegte. Mitte der ersten Halbzeit stand es schon 11:4 und eine weiterhin konsequente Abwehr, eine heute sehr gute Katharina im Tor und ein variabler Angriff führten zur Pause zu einer sehr beeindruckenden 21:9 Führung…. Und das gegen einen besonders im Angriff auch nicht schlechten Gegner aus Mellendorf.

In der zweiten Halbzeit lief der Angriffsmotor der HG Winsen ungebremst weiter auch wenn auf Grund des klaren Vorsprungs und der nachlassenden Kräfte (kleiner Kader) die Konzentration ein wenig nachließ. Etwas deutlicher zu erkennen war dies in der Abwehr – so dass Mellendorf in Halbzeit Zwei 15 Treffern gelangen. Trotzdem eine sehr gute Leistung unserer weiblichen Jugend A und am Ende gelang es zum zweiten Mal in dieser Saison die 40 Tore Marke zu knacken. 40:24 der Endstand. In Abwesenheit von unserer Top-Schützen Saskia, konnten in diesem Spiel Tina und Laura zweistellig scoren – aber auch Fenia und Alicia mit 5 Toren, sowie Isabel mit 4 konnten glänzen und besonders schön, auch unsere beiden B-jugendlichen konnten sich in die Liste der Torschützinnen eintragen.

Weiter geht es schon nächsten Samstag mit einem Auswärtsspiel bei der HSG Cluvenhagen/Langwedel – dem drittletzten Spiel der Saison!

Tore: 

HG Winsen:  Isabel 4, Fenia H. 5, Tina 10, Alicia 5, Bentje 1, Laura 13. Fenja W. 2 – Dank auch an Katharina und Lina.

Mellendorfer TV: Egzona 1, Jule 3, Charlotte 5, Lea Sophie 7, Rebekka 1, Gesa 3, Franziska 4