wJA mit höchstem Saisonsieg! Gelungener Jahresabschluss! 

HG Winsen - HSG Cluvenhagen/Langwedel 46:14 (23:8) 

 

Mit einem mehr als deutlichen 46:14 (23:8) Sieg gegen die HSG Cluvenhagen/Langwedel hat unsere wJA das Jahr 2017 abgeschlossen (abgesehen von dem noch ausstehenden Turnier in Bording). Mit etwas Verspätung und mit einer recht ersatzgeschwächten Mannschaft kam der Gast am Sonntag nach Winsen. Es entwickelte sich ein sehr einseitiges Spiel in dem die HG nochmal Ihre Stärken (z.B. schnelle Tempogegenstöße) ausspielen konnte. Schon in der Landesliga Quali Anfang Mai trafen diese beiden Mannschaften aufeinander und Winsen siegt 19:7. Nicht zuletzt auf Grund der Tatsachen, dass Cluvenhagen/Langwedel nur mit 7 Spielerinnen nach Winsen gekommen ist, war die Überlegenheit unserer wJA diesmal erdrückend. Trotzdem gelangen auch dem Gast einige schöne Rückraumtore und gab sich nicht völlig auf. Das Team von Volker Schäfer konnte in diesem Spiel auch einige Varianten ausprobieren und Anweisungen von der Bank gut umsetzen. Am Ende dann der höchste Saisonsieg und ein gelungener Abschluß des Jahres 2017.

Zum Jahreswechsel stehen unsere Mädels mit 16:4 Punkten und 336:203 Toren auf Platz 3 der Tabelle und haben damit sowohl die meisten Tore in der Liga erzielt und die wenigsten Gegentreffer erhalten. Leider waren wir bei den beiden Spielen gegen den ersten (Bruchhausen-Vilsen) und noch viel ärgerlicher und extremer gegen den Zweiten (TSV Neustadt) jeweils nicht in Bestbesetzung unterwegs und so gingen die beiden Spiele verloren. Somit wird es wohl schwierig Platz 1 zu erreichen, da Bruchhausen-Vilsen wohl höchsten noch gegen unsere Mädels verlieren könnte. Ziel ist damit mindestens Platz 2 (hilfreich hier die überraschende Niederlage von Neustadt am Wochenende) und besonders noch Siege gegen diese beiden Gegner. Saisonende ist dann am 11.03. ein Auswärtsspiel beim bis jetzt verlustpunktfreien Team aus Bruchhausen-Vilsen.

 

Tore:

HG Winsen:

Fenia 5, Tina 11, Alicia 4, Saskia 16, Johanne 2, Laura 8 – Dank auch Emma, Katharina, Isabel, Kea,  und Charlotte

HSG Bruchhausen-Vilsen

Emelie 1, Stina 2, Melanie 4, Jessica 7

 

Frohe Weihnachten2