mJE erspielt sich mit einer tollen Leistung die ersten Punkte in Amelinghausen!

Durch viele erzielte Tore (Aimo, Finn, Julius, Lars Hendrik, Kristof, Alexander und Mika) haben wir unsere ersten beiden Punkte, gegen MTV Amelinghausen, erhalten. 2 Gegentore haben wir in der 1. Halbzeit zugelassen (7:2). Noch besser standen wir in der 2. Halbzeit in der Abwehr. Wir ließen keine weiteren Gegentore zu und haben das Spiel mit 13:2 gewonnen.

In der zweiten Begegnung an diesem Spieltag, haben wir gegen die SG Luhdorf/Scharmbeck, Halbzeitstand 5:1, mit 9:3 verloren.

Ein sehr umkämpftes Spiel um den Ball sahen wir, da das erste Tor erst in der 6. Spielminute fiel. Unsere Abwehr mussten viel arbeiten gegen größere und ältere Gegenspieler. Dennoch gelang es uns gut, viele gegnerische Torchancen zu verhindern. Das Spiel verlangte von den Spielern viel Laufbereitschaft.

An diesem Spieltag spricht die Mannschaft einen großen Dank an unseren jungen Torwart (auch eigentlich Minispieler) aus! Duc Anh hat toll gehalten und uns in beiden Spielen vor weiteren Gegentoren bewahrt.

Ausblick/Erinnerung:

Am 23.11.2018 findet kein Training statt (Hallensperrung!)

Unsere nächsten beiden Spiele finden am 25.11.2018 in Hollenstedt statt. Treffpunkt WINarena um 08:35 Uhr. Hier müssen wir gegen den Spitzenreiter aus Adendorf antreten (10:00 Uhr Spielbeginn), den wir am vergangen Wochenende in Amelinghausen schon beobachtet haben. Im zweiten Spiel gegen die HSG aus Seevetal (11:30 Uhr Spielbeginn) freuen wir uns auf weitere Punkte! Die werden wir uns verdienen….!

12.11.2018 – Lars Meyer