Tolles Beachhandballturnier! mJB mit klasse Wochenende!

Mit wechselhaftem Wetter in Cuxhaven erlebte unsere männl. B-Jugend ein tolles Turnier! 34 Mannschaften waren vertreten und Spielten in 6x 4er Gruppen und 2x 5er Gruppen. Die jeweils ersten beiden platzierten Mannschaften aus den Gruppen spielten am Finaltag um die Plätze 1-16. Die Mannschaften die den 3. Platz am Samstag in der Vorrunde erreicht haben, spielten um die Plätze 17 bis 25 und die restlichen Mannschaften spielten um die Plätze 26 bis 34.

Nachdem wir am Freitag angereist waren und unsere Zelte auf dem Platz aufgebaut hatten, wurde zusammen mit unserer wA gemütlich gegrillt und sich im „Klönschnack“ unterhalten. Nachdem ab ca. um Mitternacht alle vom anstrengenden Reisetag alle Jungs geschlafen haben, ging es am Samstag nach dem Frühstück direkt los …

… in der Gruppenphase kamen wir zu Beginn richtig gut „in Fahrt“ und erzielten in unserem 1. Spiel über 70 Tor-Punkte!!! Nachdem wir gegen die Regionsligamannschaft gespielt haben, kamen 2 Mannschaften aus der Oberliga auf uns zu… Unser 2. Spiel gegen Komet Arsten verloren wir sehr sehr knapp – hier wäre mehr drin gewesen! Im 3. Spiel gegen den TV Schiffdorf war leider nichts zu holen! Respekt! Die waren wirklich sehr gut!

Somit haben wir uns qualifiziert für den 3. Platz und fest stand: Wir wollen am Sonntag alles geben und den 17. Platz holen!

Bevor es am Sonntag losging, wurde bis 01:00 Uhr gefeiert im großen Turnierzelt. Hier wurde für die Jungs eine tolle Disco veranstaltet! Es hat allen extrem viel Spaß gemacht!

Wie schon beim Elbemasters, haben wir zur Zeit ein wenig Verletzungspech (Ole und Erik nicht zu 100% fit, Jannis erkältet und Marvin hat es am Sonntag richtig erwischt mit Magen/Darm). Wir konnten am Sonntag nur mit 7 Spielern spielen!

Dafür aber die ersten beiden Spiele am Sonntag hoch konzentriert gespielt! Gleich morgens setzten wir uns gegen die ‚Beach Kometen‘ mit 19:10 und 22:20 durch!

…und dann…. Das Spiel aller Spiele beim Turnier… unser Gegner hieß: JSG Weserbergland! Im ersten Satz die Chancen nicht verwertet, so dass wir diesen mit 17:12 verloren haben. Im zweiten Satz haben wir wieder viele „2-Punkte-Tore“ gemacht und konnten diesen folgerichtig mit 19:15 für uns entscheiden! Dann folgte das ‚Shoot-Out‘: 1. Durchgang mit jeweils 5 Werfern von beiden Mannschaften. Spielstand 4:4 (nach doppel Piorette!) 2. Durchgang des Shoot-Outs verlief erneut unentschieden 3:3 – ab jetzt ging es im Einzelwettkampf (welche Mannschaft vorne liegt – ist der Gewinner!). Maximilian durfte für uns beginnen und hämmerte den Ball oben links in das gegnerische Tor!!! Jetzt waren die Gegner am Zug und mussten ihr Tor machen… NIX ist passiert danke glänzender Torwart Reaktion von Philip!

Mit fast 20 Minuten Verspätung  stand fest, dass wir im „kleinen“ Finale um Platz 17 oder 18 Spielen werden! Ich denke, dieses Spiel bleibt noch lange in unserer Erinnerung!

Im „kleinen Finale“ trafen wir um 13:30 Uhr gegen die Lümmelecker Buben II. Hier mussten wir uns leider mit 10:20 und 14:26 geschlagen geben. Aber: das Ergebnis sah deutlicher aus als es war! Erst zum Ende jeder Halbzeit konnten sich die ‚Buben‘  absetzen und somit die Halbzeiten für sich entscheiden. Sensationelle Abwehrblocks und tolle Torwärte rundeten den deutlichen Sieg gegen unsere HGW Jungs ab.

Enttäuschung? Nein – ganz im Gegenteil! Die Jungs haben sich riesig über den 18. Platz gefreut und haben tolle Spiele gezeigt und der Teamgeist war immer da!!! Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr, ohne Verletzungspech und mit einer vollen Mannschaft antreten können!

Cuxhaven mJB