Weibliche C-Jugend der HG Winsen läuft in den Weihnachtsferien 913 km

23 Mädchen (verstärkt durch fünf D-Jugendliche) haben sich in einem internen Wettkampf mit dem Trainer- und Betreuerteam der C- und D-Jugend gemessen. Wer läuft in den Ferien mehr? Das gemeinsame Ziel waren 750 km, jedes Team trägt mindestens 375 km dazu bei.

Am Ende wurden es überragende 913,3 km!

Das Trainerteam hat den internen Vergleich zwar gewonnen, aber die von den Mädchen gelaufenen 428 km sind sehr gut.

Im Moment stellt sich natürlich die grundsätzliche Frage, wie kann ich eine Jugend-Handballmannschaft im Lockdown trainieren?

Der erneute Lockdown sorgt nicht nur dafür, dass die Kinder und Jugendlichen jetzt kein Handball spielen dürfen – der oftmals grundsätzlich vorhandene Bewegungsmangel der Kinder wird noch größer. Also blieb uns nichts anderes übrig als unser Handballtraining neu zu erfinden. Weg vom (aktuell nicht erlaubten) Mannschaftstraining, hin zum (erlaubten) Individualtraining – mit Teamgedanken.

Hier ein kurzer Einblick über das aktuelle Lockdown-Training der weiblichen E- bis C-Jugend der HG Winsen

Bereits im ersten Lockdown haben wir sofort auf Online Trainingseinheiten umgestellt. Dies haben wir auch diesmal sofort Anfang November wieder gemacht. Zusätzlich haben die Spielerinnen individuelle Aufgaben für eine zweite wöchentliche Trainingseinheit erhalten. Zusätzlich haben wir selbstgedrehte Trainingsvideos zum Nachmachen zur Verfügung gestellt. Des Weiteren nutzen wir auch die Videos, die der DHB zur Verfügung stellt.

Alle drei Mannschaften waren mit großer Begeisterung dabei, so dass wir Trainer und Betreuer durch das positive Feedback immer wieder motiviert wurden.

Im Dezember haben wir in Zusammenarbeit mit der Leichtathletikabteilung des TSV Winsen noch für insgesamt 8 Kinder das Sportabzeichen abgenommen. Natürlich corona-konform unter Einhaltung der Regeln. Vielen Dank an dieser Stelle noch einmal für die tolle Unterstützung der Leichtathletikabteilung des TSV.

Auch in den Weihnachtsferien gab es in diesem besonderen Jahr keine Trainingspause. Warum auch, es sollten ja eigentlich alle zu Hause sein und Zeit haben…
Und so haben wir uns für die Ferien neben dem Live-Online-Training für die Laufchallenge entschieden.

Mal sehen was uns für den Januar so alles einfällt…

Thorsten
(Trainer weibl. E- bis C-Jugend)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.