Liebe Handballer der HG-Winsen – eine ungewöhnliche Situation in ungewöhnlicher Zeit – erbringt auch außergewöhnliche Entscheidungen in unserem Verein.

Nachdem der HVN heute Nachmittag den Spielbetrieb bis zum 19.04.2020 ausgesetzt hat und gleichzeitig den Vereinen dringend empfohlen hat den Trainingsbetrieb einzustellen, ist die Entscheidung im Vorstand der HG-Winsen gefallen ab sofort den Trainingsbetrieb einzustellen. Dies ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, nichts anderes.

Wir bitten alle unsere Sportler um Verständnis für diese Entscheidung, die entsprechend der Veröffentlichung des HVN „in Verantwortung für die Gesundheit aller Menschen, der wir uns verpflichtet fühlen“ gefällt wurde. Es ist aktuell wichtig die dynamische Entwicklung und Verbreitung des Corana-Viruses einzudämmen – die Fallzahlen zu strecken. Aus diesem Grund sollte da wo nicht unbedingt nötig auf Versammlungen verzichtet werden – und zu dieser Kategorie zählt dann leider auch euer Handball-Sport.

Wir wünschen allen einen Erfolg dieser Maßnahmen und gute Gesundheit. Wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann, wird der Vorstand situativ entscheiden – immer mit Blick auf die weitere Entwicklung und mit Blick auf die Entscheidungen des HVN. Weitere Informationen werden über diese Homepage und die Trainer und Trainerinnen weitergegeben.

Trotz der für uns alle ungewöhnlichen Situation wünscht die HG Winsen allen eine gute Zeit!

Link zum Anschreiben HVN an die Vereine

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.