Aktuelles

25.08.2019 - Vorbereitungsturnier die mJE und mJB in der BBS

mJE und mJB mit Vorbereitungsturnier in der BBS!

Die neue Hallensaison steht vor der Tür und nach den Sommerferien geht es weiter intensiv ins Vorbereitungstraining. Dazu gehören auch Vorbereitungsturniere. Die mJE und mJB der HG WInsen (beide trainiert von Lars Meyer) werden am Sonntag den 25.08 mit jeweils 4 anderen Teams die Kräfte messen. Unten der Spielplan. Über Zuschauer freuen wir uns natürlich auch.

 

Turnier mJE mJB 2019

2019.07.07 - Damen1 beim Cuxhavener Beachen

"SK Lation" in Cuxhaven - auch die ersten Damen platzieren sich in der oberen Hälfte des Teilnehmerfeldes!

Nach später Ankunft haben wir bei starkem Wind unser Wohnzimmer aufgebaut und das Turnier dann mit einem leckeren Döner eingeleitet.
Auch die regnerische und kalte Nacht hat uns nicht davon abgehalten, am Samstag morgen pünktlich und motiviert um 9:30 Uhr auf dem Center Court gegen eine Mannschaft anzutreten, die um die German Beach Open mitspielen. Allerdings mussten wir trotz sehr starker 1. Halbzeit doch eine Niederlage hinnehmen. Leider haben uns auch den ganzen Samstag über immer wieder Regenschauer begleitet, die uns aber keineswegs den Spaß genommen haben.
Mit insgesamt 44 Damenmannschaften konnten wir uns in der Gruppenphase mit dem 3. Platz für die Platzierungsrunde qualifizieren. Nach einem gemütlichen Samstagabend, haben wir uns dann am Sonntag auf Platz 5 der Platzierungsrunde gespielt. So können wir uns am Ende mit dem insgesamt 21. Platz zu der „besseren Hälfte“ des Turniers zählen.
Unser Team „SK Lation“ bestand aus einer bunten Mischung zwischen jungen Spielerinnen und schon erfahreneren Damen. Mit guter Stimmung und einer geschlossenen Mannschaftsleistung hatten wir ein schönes und erfolgreiches Wochenende in Cuxhaven.

(Text - Maja)

Damen1 Cuxhaven 2019

Niederlagen in der Landesliga für wJA - Auch Damen 1 und Herren 1 verlieren!

Das war nicht das erfolgreichste Wochenende für die HG Winsen – wobei im Jugendbereich auch schöne und wichtige Erfolge mit dabei waren. Aber zunächst ein Blick auf 3 recht klare Niederlagen.

Vor dem ersten Spiel hatte die wJA wieder die Chance aus eigener Kraft die Klasse zu gewinnen – nach der deutlichen 20:30 Niederlage bei der HSG Bützfleth/Drochtersen ist das wieder in weite Ferne gerückt. Unsere Mädels bestimmten die ersten 15 Minuten – doch die 9:5 Führung ging schon bis zur Halbzeit verloren (12:15) und in der zweiten Halbzeit konnte das Spiel nicht mehr gedreht werden. Am Ende blieb nur ein Glückwunsch an die Gegnerinnen, die heute einfach besser waren.

Schon am Samstag unterlagen die Damen 1 dem Tabellennachbarn TuS Bergen II mit 24:29. Bis zur Halbzeit war es auch hier noch recht eng (12:14) doch in den ersten 10 Minuten nach der Pause wuchs der Rückstand auf 5 Tore. Die HG Winsen kämpfte weiter – aber unter 3 Tore konnte der Abstand nicht gedrückt werden. Trotzdem konnte Platz 4 verteidigt werden. Nächste Woche dann das Derby gegen die SG Luhdorf/Scharmbeck.

Die Herren 1 mußten zum souveränen Tabellenführer MTV Soltau II. Das Hinspiel ging deutlich verloren – diesmal war es nicht ganz so deutlich aber das 24:33 (11:16) war doch wieder klar. Auch hier geht es am nächsten Sonntag mit einem Heimspiel weiter – zu Gast dann der MTV Tostedt.

Erfolgreich dagegen die Damen 2 die am Sonntag das letzte Spiel des Wochenendes mit 18:10 beim TuS Hohnstorf/Elbe. Nehmen wir das als Signal für einen kommenden erfolgreichen Spieltag!

Bei der Jugend gab es an diesem Wochenende deutlich mehr Siege als Niederlagen – in der Folge ein Blick von Jung zu Alt.

mJE – Das Team von Leon und Lars konnte an die guten Leistungen des letzten Spieltags anknüpfen. Dem Tabellenzweiten TuS Jahn Hollenstedt wurde ein Spiel auf Augenhöhe abgerungen, das leider mit 7:9 verloren ging. In Spiel 2 gegen den TSV Auetal dann ein klarer 9:3 Sieg. Der Lohn für die guten Leistungen im Jahr 2019!

wJD – Auch die Mädels von Johanna, Zoe und Laura konnten einen schönen Erfolg verbuchen. Der Nachbar (geographisch als auch tabellarisch) HSG Elbmarsch wurde mit 10:8 niedergerungen – und das mit einer wirklich guten und konzentrierten Leistung!

mJD – Gleich zwei Siege gingen an Norberts mJD. Zunächst ein recht klarer 19:13 Erfolg gegen den VFL Westercelle – gefolgt von einem noch klareren Sieg gegen den TVV Neu-Wulmstorf 24:14. Damit hat unsere Erste mJD wieder ein ausgeglichenes Punktekonto. Glückwunsch!

wJC –Hier Sieg in Niederlage in der WINarena! Unsere Zweite war gegen da Spitzenteam Hollenstedt III beim 18:30 wie befürchtet Chancenlos. Im Anschluss konnte unsere Erste die weiße Weste wahren. Der 21:18 Sieg gegen die JMSG Eyendorf/Embsen war allerdings ein schwere Stück Arbeit!

mJC – Ebenfalls ohne Verlustpunkt bleibt die mJC nach dem deutlichen 36:12 gegen die HSG Elbmarsch! Am nächsten Samstag dann der Härtetest – das Rückspiel beim aktuell Tabellenzeiten Jahn Schneverdingen – dem vielleicht entscheidenden Spiel in der BOL Nord.

wJB – Hier leider eine Heimniederlage gegen den Tabellenführer MTV Eyendorf. Bei 12:15 (6:9) wurde dem Spitzenreiter aber lange die Stirn geboten!

mJB – Der TSV Auetal war für unser mJB wie erwartet keine große Hürde. Mit dem klaren 27:14 Auswärtserfolg bleiben die Jungs gemeinsam mit dem TuS Jahn Hollenstedt und der SG Adendorf/Scharnebeck mit 2 Verlustpunkten an der Tabellenspitze. Die nächsten drei Spiele gegen diese zwei und den MTV Eyendorf (4 verlustpunkte) werden die BOL Nord entscheiden!

Somit die Zusammenfassung des Wochenendes. Nächstes Wochenende großer Heimspieltag in der WINarena am Sonntag (alle 4 Erwachsenen Mannschaften hintereinander gefordert!) – und schon am Samstag in der BBS ein Spitzenspiel unserer mJB gegen den MTV Eyendorf!

.

 

die nächsten Heimspiele der HG Winsen:

 

Sonntag 16.02 BBS

17:00 mJB gegen MTV Eyendorf

 

Sonntag 17.02 WINarena

11:30 Herren II gegen MTV Eyendorf II

13:20 Damen II gegen SG Adendorf/Scharnebeck II

15:10 Damen 1 gegen SG Luhdorf/Scharmbeck

17:00 Herren 1 gegen MTV Tostedt

 --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------